Das VSG-Angebot beginnt am Sonntag, den 7. September mit einer vogelkundlich ausgerichteten Exkursion in den herbstlichen Beltringharder und Hauke-Haien-Koog an der Westküste. Es werden zahlreiche Watvögel in ihrem Prachtkleid während ihres Zugaufenthaltes im Wattenmeer und in den Lagunen zu beobachten sein. Angemeldete Teilnehmer treffen sich um 10 Uhr auf dem Lüttmoordamm der Reußenköge, Koordinate N 54.56860 / O 8.92021. Ein für die Beobachtungen günstiger Wasserstand ist mit der mittaglichen Flut zu erwarten.


Foto ( Christian Garleff, Hamburg ) : Meerstrandläufer an der Nordsee 

Am Dienstag, den 9. September gestaltet die VSG ab 19.30 Uhr beim Wisserverein in der Kate in Braak einen Vortragsabend, in dem Holger Jürgensen über einen Besuch der Vogelschutzgruppe in der Uckermark anlässlich einer einwöchigen, geführten Rundfahrt berichten wird. Der Referent verspricht, eindrucksvolle Bilder der Landschaft und der dortigen Vogelwelt zu zeigen.

Am Donnerstag, den 11. September beteiligt sich die VSG erneut mit Ständen in Bad Malente und in Dodau am Walderlebnistag der Jägerschaft. In Malente wird über das Leben des Eisvogels in Ostholstein und in Dodau allgemein über nistende Vögel berichtet werden. „Antarktis 2010“ nennt das Ehepaar Schnake und Dirk Herrmann aus Zarpen auf Einladung der VSG einen Videofilm im „Grünen Klassenzimmer“ des Schießsportzentrums Kasseedorf, Ochsenhals 1. Dieser Termin ist vom 2. auf den 16. September verschoben worden und beginnt um 19.30 Uhr. Die Referenten waren mit dem Expeditionsschiff „Bremen“ in atemberaubenden Eislandschaften unterwegs und zu nahezu unberührten Tierwelten vorgestoßen.

Die VSG lädt am Sonntag, den 21. September zu einem vogelkundlichen Ausflug an den Ruppersdorfer See bei Ratekau und zum Schellbruch ein, wozu sich angemeldete Teilnehmer um 9.45 Uhr auf dem Berliner Platz in Eutin treffen und um 10 Uhr den See erreichen werden – N 53.95370 / O 10.74510. Die Fahrt steht unter dem Motto „Herbstvogelleben an einem ostholsteinischen See und an der Trave“.

Das September-Angebot der Vogelschutzgruppe schließt mit der Möglichkeit, an der Jahreshauptversammlung der Vogelkundlichen Arbeitsgemeinschaft Kiel am Sonnabend, den 27. September von 14 bis 20 Uhr teilzunehmen, auf der interessante Themen der schleswig-holsteinischen Avifauna und darüber hinaus vorgetragen werden. Der Kontakt zur Vogelschutzgruppe Eutin – Bad Malente e. V. läuft über ihre Email „Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!“. Der telefonische Anschluss lautet 04521 4143. Die VSG-Website tut sich unter“www.vogelschutzeutun-badmalente.de“ auf.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen