VORSCHAU: Mit der VSG in den Frühling

Nach dem abgelaufenen vogelkundlichen Frühjahrskursus in der Vorosterwoche auf der Insel Sylt bietet die Vogelschutzgruppe Eutin – Bad Malente e.V ( VSG ) am Dienstag, den 10. April ab 18 Uhr einen Abendspaziergang am Neversfelder See an. Es ist zu hoffen, dass die dort begonnene Kranichbrut in diesem Jahr ungestört bleibt. Vielfältiges Gänseleben ( Grau-, Kanada-, Rostgans ) und Entenarten werden zu sehen sein, eventuell auch der Seeadler. Treffpunkt ist der Parkplatz vor der Schule an der Neversfelder Straße um 18 Uhr. Die Wanderung am Barkauer See ist auf Wunsch des Referenten auf den 24. April verschoben worden.

 Kraniche beim Einflug
Foto ( Jürgensen ) : Ein einfliegendes und landendes Kranichpaar

Zu einen neuen Vortragsabend im Bürgerhaus der Arbeiterwohlfahrt in Bad Malente, Kellerseestraße 22, lädt die VSG am 17. April um 19.30 Uhr ein. Herr Dr. Erich Lüthje, Kiel wird über Fledermäuse sprechen – über ihren Schutz und die Erforschung einer nach wie vor verborgenen Tiergruppe. Der Referent wird Ausschnitte aus der Plöner Schutzarbeit zeigen und damit im Farbdia das Artenspektrum, ihre Wohnkultur, Mitbewohner und Parasiten. Mit der Lupe werden die Teilnehmer die Fragmente ihrer Nahrungstiere im Kot erkennen – auch das ist Biologie.

Einen sonntäglichen Ausflug an den Selenter See und anschließend an den Sehlendorfer See bietet die VSG am 22. April. Angemeldete Teilnehmer treffen sich dazu um 9 Uhr auf dem Berliner Platz in Eutin oder am Sportplatz in Giekau um 9.45 Uhr. Es gilt den Umfang der Kolbenenten zu erfassen, den Eisvogel zu entdecken und die Seeadler bei ihrer Jagd zu beobachten. In Hohwacht werden Kraniche und die letzten Wintergäste zu sehen sein.

Zu einem dritten Abendspaziergang zum Kennenlernen der heimischen Vögel und ihrer Stimmen lädt die VSG am Dienstag, den 24. April ein. Das Ziel ist das Naturschutzgebiet „Barkauer See und Umgebung“. Die Führung übernimmt der Gebietsreferent Burkhard Bohnsack, Eutin. Man trifft sich zur Anfahrt mit dem PKW um 18 Uhr auf dem Berliner Platz in Eutin.