Vogelkunde - Der Verlust an Genen - Ursache des Artensterbens?

Vogelkunde - Der Verlust an Genen - Ursache des Artensterbens?

1859 erschien Charles Darwins Buch "Über die Entstehung der Arten durch natürliche Zuchtwahl", und er wies mit den nach ihm benannten Finken auf den Galapagos-Inseln eine Veränderung in ihrem äußeren Erscheinungsbild durch eine Veränderung ihrer Umwelt nach, und diese Evolution - fortschreitende Entwicklung - der Vögel geschah in sehr kurzer Zeit!

Wenige Jahre später veröffentlichte der Mönch Gregor Mendel seine beiden Abhandlungen zum Thema "Versuche mit Pflanzenhybriden". Genau in diese Zeit mit neuen biologischen Kenntnissen fällt in der Fränkischen Alb der Fund eines weitgehend vollständigen Skeletts eines "Urvogels" - mit Resten einer Befiederung - heute im Britischen Museum in London zu bestaunen.

Weiterlesen
846 Hits

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.