Vogelkunde - Rosafarbene Schreitvögel - Blickfang in jedem Vogelzoo

Vogelkunde - Rosafarbene Schreitvögel - Blickfang in jedem Vogelzoo

Warum sich ein afroamerikanisches Gesangsquartett 1952 in Chicago den Namen "The Flamingos" zulegte, ist kaum erklärlich, auch nicht durch ihren Musikstil "Doo-Wop", der Nonsens-Silben verwendete und als "Street-Corner-Musik" bezeichnet wurde.

Bei dem Besuch eines Zoos gehört der fesselnde Besucherblick einer Vogelart, die durch ihre Zeichnung und ihr auffälliges Verhalten ein eye-catching besonderer Art bedeutet. Die wunderschöne Rotfärbung des Gefieders der Flamingos basiert auf ihre sehr spezialisierte Ernährungsweise, die sich in ihrem markanten Schnabel widerspiegelt. Sie suchen hauptsächlich im brackigen Salzwasser planktonische Algen sowie Salinenkrebse, die rosa pigmentiert sind und viel des roten Farbstoffes Karotin enthalten, der in der Leber der Vögel umgewandelt wird und für die Gefiederfärbung verantwortlich ist - beim Ausbleiben dieser Nahrung in Zoos muss der Schönheit "nachgeholfen" werden.

Weiterlesen
932 Hits

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.