Vogelkunde - Eine Heimstätte an der steilen Wand

Vogelkunde - Eine Heimstätte an der steilen Wand

Nur wenige Gebiete auf der Welt haben ein freundliches und artgerechtes Klima, so dass Vögel niemals Schutz suchen müssen. Und diese Geflügelten sind in der Regel auch nicht so wehrhaft, dass sie sich nicht um ein Versteck bemühen müssen, in dem sie vor ihren Feinden geschützt sind und sie ihre Jungen aufziehen können. Deshalb brauchen Vögel – zumindest vorübergehend - eine sie schützende Heimstätte.

Um dieses Heim erstellen zu können, werden sie Töpfer, Weber und Schneider, Flechter oder Maurer. Diese jeweiligen Handwerke werden natürlich nicht nur von einer Vogelgruppe beherrscht. Aber jede Art nutzt gemäß der Möglichkeit ihrer Anatomie und den gegebenen Bedingungen ihrer Umgebung die Techniken, die ihren Bedürfnissen am ehesten entsprechen.

Weiterlesen
2780 Hits

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.