Wie in den vielen Jahren zuvor, hat die Vogelschutzgruppe Eutin - Bad Malente e.V. ( VSG ) im jeweils beginnenden Frühjahr ihre Mitglieder und Freunde in der Ortschaft Sibbersdorf zu einer „Bereinigung“ der Möweninsel im dortigen See gebeten, um die Vorjahresvegetation zu mähen– notwendig, um den Brutvögeln die erwartete freie Sicht bei ihrer Ansiedlung zu gewährleisten.

Wegen der Ansamung von Birken war es in diesem Jahr bereits notwendig, im Herbst mit einer kleinen Arbeitsgruppe die Insel zu betreten, um mit entsprechender Technik den bereits tief wurzelnden Bäumen ein Garaus zu bescheren. Der Umfang und der körperlich schwere Einsatz der Vogelschützer bei den Arbeiten wird durch die Bilder sichtbar.